Sonntag, 17. Oktober 2010

Update Lymphknoten & OP



So, liebe Leute...
Ein Bild der "eda of the day" gibt's auf xxeda... und nun zu dem, was euch wirklich interessiert:
Ich war Montag wieder bei meiner Hausärztin, weil der Lymphknoten keine Anstalten gemacht hat, kleiner zu werden (mittlerweile ist der Kleine sogar gewachsen -.-). Daraufhin durfte ich am Dienstag auf der Onko vorbeischauen. Ein Blutbild und ein Ultraschall konnten keinen exakten Aufschluss darüber geben, was nun los ist, also wurde ich für Freitag zum MRT vorgeladen. Frau Doc wollte mich dann diesen Dienstag anrufen, um mir die Befunde mitzuteilen. Sie rief Montag Vormittag an, als ich auf dem Weg nach Weimar (Studienfahrt) war. Ich werde nächste Woche Mittwoch (20.10.2010) also aufgeschnitten, das Ding rausgeholt und dann schauen wir mal.
Ich habe mich schonmal darauf eingestellt, wieder auf der Onko einzuziehen. Mit dieser Einstellung fahre ich gut, denke ich, denn der Weg ins emotionale Loch ist nicht so weit und wenn es doch Entwarnung gibt, ist die Freude umso größer :D
Mit all dem im kopf habe ich die Studienfahrt natürlich voll ausgenutzt ;-)
Neben dem Kulturprogramm gab's dann auch ein eher weniger kulturelles Programm... Ich hatte jedenfalls Spaß und muss mich nicht "was wäre wenn..." fragen.

Weimar ist übrigens sehr zu empfehlen ;-)

Das soll's für heute gewesen sein.

Liebste Grüße
eda :-*
P.S.: Wart ihr schonmal auf lilablassblaugepunktet ?

Kommentare:

  1. du warst in weimar? da war ich mit der klasse.
    als meine däumchen sind auf jeden fall gedrückt!
    die frisur steht dir ürbrigens echt gut ;)
    lg dexa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo eda!

    Ich hoffe Du hast alles GUT überstanden!?!
    ...und das Dingen ist NICHTS!! schlimmes...

    Ich drück Dir ganz feste die Daumen das alles wieder zackig GUT wird.

    Ganz liebe Grüße von Sarah

    ...WIE??? bekommst Du das mit den Haaren SOOO hin??? ... meine "fallen" immer wieder schnell "um"... *grummel*

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab den got2be Sprühkleber benutzt... reichlich :D
    und wenn man dann noch mit Hitze arbeitet (Glätteisen oder Föhn) dann ist das wie einzementiert =)

    AntwortenLöschen
  4. Ahhhhhhh SO!! :o))

    DAS muss ich dann mal an meinen Zotteln testen.

    DankeschÖÖÖn!

    ...bin mal auf die Reaktion meiner Mädchen gespannt...;o)

    vlG,Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    bin zufällig über YouTube auf deinen Blog gestoßen.

    Auch wenn wir uns nicht kennen, drücke ich dir gaaanz sehr die Daumen - Ich hoffe, du hast die kleine OP gut überstanden und das der Befund gut ist :)

    Ich wünsche dir alles Gute und die besten Grüße,
    Tony

    AntwortenLöschen